Mädchen im Eis
Mädchen im Eis

Über den Kinofilm Mädchen im Eis

Im schneeverhangenen Norden Russlands quartiert sich die 20jährige Winja (Lucie Heinze) in einem abgelegenen und in die Jahre gekommenen Wintersporthotel ein, um ihre große Liebe Andrei (Anton Pampushnyy) zu überraschen.

Viel größer ist allerdings ihre eigene Überraschung, als sie ihn schließlich dort findet: mit Frau und Baby an seiner Seite. Das stellt sie vor völlig neue Herausforderungen.

Der 70jährige Wsewolod Starych (Aleksei Guskov), steinreicher Oligarch, selbsternannter Umweltaktivist und ebenfalls Hotelgast, hat ganz andere Sorgen: Er will in den schneebedeckten Weiten einen apokalyptischen Kurzfilm drehen, der sich an Hand von russischer Lyrik mit der massiven Umweltzerstörung auseinandersetzt, doch dabei hat er es alles andere als mit Profis zu tun. Zudem hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Winja zu ihrem Glück zu verhelfen – und das auf seine eigene, nicht immer ganz legale, Art.

Bleiben Sie mit dem X Verleih-Newsletter immer auf dem Laufenden!

Der Newsletter ist ein Service der X Verleih AG.